Startseite Foren Abdichtungen Omnia bei WDVS Antwort auf: Omnia bei WDVS

#69114

Hallo Herr Herman,

Generell ist das bei Multibändern möglich, wichtig ist in diesem Fall aber, das der äußere Anschluss diffusionsoffen gestaltet wird, mit einem Werkstoff der unter dem des Multibandes/Omnia liegt.
Für diesen Bereich gibt es beispielsweise diffusionsoffene Leisten, Kompribänder usw.

Der Maler darf nur eins nicht machen, die Dämmung/WDVS direkt über die Außenfuge setzen, dann wird das Gesamtsystem nach dem Prinzip „innen dichter als außen“ nicht funktionieren.

Ansonsten mit diffusionsoffener Leiste/Fugendichtband durchaus so möglich.

Viele Grüße

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen