Startseite Foren Abdichtungen 3-Flanken-Haftung Antwort auf: 3-Flanken-Haftung

#70638

Hallo zusammen, wenn ein Dichtstoff in einer Fuge an 3 Seiten anhaftet spricht man von der 3 Flankenhaftung. Bewegt sich eine der 3 Seiten (Flanken) der Fuge kann es sein, das der Dichtstoff an einer der 3 Flanken abreißt. In der Folge ist die Fuge undicht und erfüllt ihre Funktion nicht mehr. Um dies zu verhindern wird in die Fuge eine greenteQ Hinterfüllschnur eingebracht bevor der Dichtstoff angewendet wird.

Viele Grüße

Heiner Wickel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen