Fahren Sie auch ohne Führerschein?

Seit dem 1. Februar 2010 gilt für Fenster und Außentüren die CE-Kennzeichnungspflicht. Diese stellte zunächst viele Fenster- und Türenhersteller vor eine große Herausforderung. Das Thema ist äußerst komplex und sehr viel Halbwissen ist auf dem Markt unterwegs. Viele Hersteller wiegen sich in Sicherheit, weil Sie vielleicht Dokumente aus der Industrie bekommen haben. Leider sind diese so rechtlich oft nicht abgesichert, oder gar falsch. Manche Hersteller haben gar keine CE-Kennzeichnung und begeben sich somit auf dünnes Eis.

Um diesem Thema genauer auf den Grund zu gehen, waren wir zum Interview bei Professor Niemöller, SMNG, in Frankfurt und stellten ihm einige Fragen zur CE-Kennzeichnung.

Herr Professor Niemöller ist Fachanwalt für Baurecht und die Koryphäe in Deutschland schlechthin. Seine Kanzlei betreut die CE-Plattform seit Beginn und sorgt dafür, dass unsere Kunden absolut rechtssicher aufgestellt sind.

Speziell Nicht-Kunden von CE-Fix sollten sich die Zeit nehmen, das ganze Interview anzuschauen. Na, fahren Sie ohne Führerschein?

You may also like

Leave a comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen